Kinderkarate

Karate für Kinder ab 3 Jahre

In unserer Gesellschaft ist eine zunehmende Bewegungsarmut festzustellen. Das wirkt sich besonders auf die Kinder aus, für deren Entwicklung (Gehirn, Bewegungs- und Stützapparat) die Bewegung gerade wichtig ist. Die Kinder werden überall hin gefahren, wohin sie früher zu Fuß gingen. Sie verbringen heute 3mal so viel Zeit vor Bildschirmen (Fernsehn, Computer, Gameboy etc.) wie in der Vergangenheit. Bilschirme setzen den „Zappelfaktor“ außer Kraft, was die Bewegungsarmut zusätzlich verstärkt. In den lezten Jahren haben wir eine deutliche durchschnittliche Gewichtszunahme der Bevölkerung zu verzeichnen.

Und genau hier setzt das vom Gründer der Musashi Karate und Sensei des Vereins Dirk-Uwe Dahm einzigartig entwickelte Traings- und Prüfungskonzept an. Die Erfolge sprechen für sich. Musashi Karate ist einer der erfolgreichsten Vereine im Kinder- und Schülerkarate in Thüringen, wobei Thüringen seit ein paar Jahren das erfolgreichste Bundesland in Deutschland ist. Die hier ausgebildeten Kinder befinden sich auf Spitzenniveau in Deutschland und können sich auch auf der ganzen Welt  sehen lassen.

Kinder, die bereits vor der ersten Klasse mit Karate beginnen, zeigen in der Schule von Anfang an nachweislich ein besseres Integrationsverhalten, bessere Konzentration und erzielen so bessere schulische Leistungen.

Das Konzept

Die Kinder werden im Musashi Karate in den Grundmotorischen Eigenschaften ausgebildet. Übungen, zur Koordination, Konzentration, Kraft, Schnelligkeit, Kondition und Flexibilität sind neben den technischen Anforderungen Bestandteil der Prüfungen.

Bei den technischen Anforderungen geht Musashi Karate weit über das japanische traditionelle Karate hinaus. Neben dem Erlernen der Grundtechniken, lernen die Kinder frühzeitig die Grundlagen einer realistischen Selbstverteidigung (Grappling, Hebel, Würfe) und des modernen Karatezweikampfes (Sparring). Ihnen werden gesellschaftliche Werte wie Ordnung, Disziplin, Ergeiz, Selbstachtung, gegenseitiger Respekt, Hilfsbreitschaft und Mitgefühl vermittelt.

Das Training ist für Kinder spielerisch und Freud betont gestalltet. Ohne Spaß bleiben die edelsten Ziele unfruchtbar. Es unterliegt einer hohen Abwechslung. Modernste, sportwissenschaftlichen Erkenntnisse werden sofort im Training umgesetzt.

Karate ist Gesundheitssport

Karate ist ein vom DOSV anerkannter Gesundheitssport. Im Karate wird in der Regel Barfuß trainiert. Diese Form des Trainings und die Vielzahl koordinativer Bewegungen verbessern die Körperwahrnehmung und stärken das Immunsystem. Karate beugt Osteoporose vor und ist für jedes Alter geeingnet.

Das Training des Musashi Karate wird häufig von Lehrern, Kinderärzten, Physioterapeuten und Ergoterapeuten empfohlen.

 

Die Kinder trainieren immer Dienstag und Donnerstag, die 3 – 6 jährigen  von 16:15 – 17 Uhr und die 7 – 12 jährigen von 17:00 – 18:00 Uhr.